Hier finden Sie den Link zur Facebook Seite der Praxis Hier sehen Sie das offizielle Logo von Ku'damm Beauty am Kurfürstendamm in Berlin.

Institut by Dr. Katharina Brüggemann

NEUE ADRESSE!

Sie finden uns ab sofort am Kurfürstendamm 188-189

3D-Härchenzeichnung für Augenbrauen

MICROBLADING: Augenbrauen

Behandlungsdauer: ca. 2 Stunden

Betäubung: Creme

Schmerzen: gering

Gesellschaftsfähigkeit: sofort

Kosten: ab 390 Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Was ist Microblading?

Beim Microblading werden durch feine Härchenzeichung Lücken in Augenbrauen mit Pigmentierfarbe aufgefüllt und unregelmäßige Augenbrauenformen ausgeglichen. Das Microblading ermöglicht durch die präzise Härchenzeichnung einen 3D-Effekt, der eine besonders natürliche Verdichtung und Neumodellierung der Augenbrauen erzielt.

 

 

Wie genau funktioniert das Microblading?

Zunächst wird die gewünschte Augenbrauen-Form angezeichnet. Dann wird mit einem Stift mit  skalpellartigem Aufsatz (sog. „Blade“) die Pigmentierfarbe in die Haut eingearbeitet.

 

 

Ist die Microblading-Behandlung schmerzhaft?

Durch das Auftragen einer starken Betäubungssalbe vor Behandlungsbeginn ist die Microblading-Pigmentierung in der Regel relativ schmerzarm.

 

 

Welche Nebenwirkungen hat eine Microblading-Behandlung?

Nach der Microblading-Behandlung ist die Haut im Bereich der Augenbrauen etwas gerötet und leicht geschwollen. Diese Nebenwirkungen sind in der Regel nur von kurzer Dauer.

 

 

Wie lange dauert eine Microblading-Behandlung?

Die erste Sitzung dauert etwa 2 – 2,5 Std. Die Nachbehandlung dauert ca. 1 – 1,5 Stunden.

 

 

Wie viele Sitzungen sind notwendig?

In der Regel sind 2-3 Sitzungen für ein perfektes Ergebnis notwendig, da bereits nach der 1. Sitzung etwa 40 – 60 % der Farbe wieder verblasst.

 

 

Wie lange hält das Microblading?

Das Microblading hält circa 9 – 18 Monate.

 

 

Was ist nach einer Microblading-Behandlung zu beachten?

Nach einem Microblading sollten Sonne, Sauna und Solarium die ersten 10 Tage gemieden werden. Es ist keine besondere Nachpflege erforderlich.

 

 

Was ist der Unterschied zum Permanent-Make-up (PMU)?

Der Unterschied zum PMU ist in der besondere Schwung und die natürliche Form der Härchenzeichnung. Die PMU-Methode  ist dafür langanhaltender und eher für Augenbrauen geeignet, die eine stärkere Schattierung benötigen.

 

 

Wann kann eine Microblading-Behandlung nicht durchgeführt werden?

Ein Microblading wird nicht während der Schwangerschaft durchgeführt. Falls bereits ein PMU vorliegt, muss individuell entschieden werden, ob in diesem Fall das Microblading möglich ist.

Preisübersicht Microblading

Microblading Augenbrauen

 

Die Augenbrauen werden durch das Microblading besonders natürlich verdichtet und neumodelliert.

 

 

Härchenoptik ohne Schattierung: €390,-

 

Härchenoptik mit Schattierung: € 450,-

Auffrischung innerhalb der ersten 12 Monate: € 149,-

Alle Preise beinhalten Beratung, Untersuchung, Behandlung, Material, Nachkontrolle, gesetzl. MwSt (19 %).

KONTAKT

 

KU'DAMM BEAUTY

Institut by Dr. Katharina Brüggemann

 

Kurfürstendamm 188-189

10707 Berlin

 

mail@kudamm-beauty.de

Telefon: 030 23959276